Leistungen

Schadengutachten: Ihre Kompetenz im Schadenfall

Sind Sie unverschuldet in einen Verkehrsunfall geraten und benötigen aus diesem Grund ein professionell erstelltes Kfz Gutachten für die gegnerische Versicherung? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ein Schadengutachten wird in der Regel nach einem Unfall an einem Fahrzeug notwendig. Um eventuelle Fehler in der Schadenabwicklung zu vermeiden und um Ihr eigenes Geld zu sichern, wenden Sie sich an S DRIVE. Wir erstellen Schadengutachten für Fahrzeuge und bieten Ihnen eine professionelle Beratung – in allen Situationen und für Sie kostenlos.

Warten Sie nicht, bis die Versicherung Ihres Unfallgegners Ihnen einen eigenen Gutachter schickt – sichern Sie sich Ihre Ansprüche und beauftragen Sie uns. Wir ermitteln den Schadenwert Ihres Fahrzeuges kompetent und präzise innerhalb von 24h. Dabei arbeiten wir stets unabhängig von Versicherungen und nur in Ihrem Sinne. Durch unser Netzwerk aus fachkundigen Verkehrsrechtsanwälten sorgen wir zudem dafür, dass Sie in jedem Fall zu Ihrem Recht kommen und die durch den Unfall entstandenen Kosten in vollem Umfang gedeckt werden.

Bestehen Sie auf ein unabhängiges Schadengutachten!

Gerade nach einem Unfall sind viele Unfallbeteiligte verunsichert und hören auf den „guten“ Rat der Versicherer. Doch wussten Sie, dass Sie dabei oft bares Geld verlieren? Wir von S DRIVE helfen Ihnen dabei, dass die gegnerische Versicherung in vollem Umfang für Ihren Schaden aufkommt. Denn bei jedem berechtigten Haftpflichtschaden gilt: Sie müssen den KFZ Gutachter der gegnerischen Versicherung nicht akzeptieren, sondern können vielmehr Ihren eigenen, unabhängigen KFZ-Sachverständigen beauftragen. Bestehen Sie auf Ihrem Recht und beauftragen Sie uns für Ihr Unfallgutachten. Wir verfügen über Fachkompetenz und langjährige Erfahrung, um Ihnen präzise und innerhalb von nur 24h das gewünschte Schadengutachten zu erstellen.

Wer zahlt die Kosten für ein Schadengutachten?

Die Kosten für ein unabhängiges Schadengutachten gehören rein rechnerisch zum Schaden dazu und müssen daher in vollem Umfang vom Unfallverursacher bzw. der gegnerischen Versicherung getragen werden. Wir kümmern uns übrigens auch um die Abrechnung mit der Versicherung. Sie haben also keine Mehrkosten und auch keinen Mehraufwand, wenn Sie uns für ein Schadengutachten beauftragen.

Ab welcher Schadensumme lohnt sich ein Schadengutachten?

Sogenannte kleine, bzw. Bagatellschäden, wie beispielsweise eine leicht zu entfernende Beule oder ein Kratzer im Lack, rechtfertigen keinen Gutachtereinsatz. Nach der aktuellen Rechtsprechung ziehen Gerichte die Grenze der Bagatellschäden bei 750 bis 1000 EUR.
Ohnehin kommt es bei diesen geringen Schadenshöhen nur sehr selten zu Streitereien mit Versicherungen. Bei Bagatellschäden akzeptieren die Versicherungen in aller Regel problemlos einen Kostenvoranschlag der beauftragten Werkstatt.

Das Erstellen des Schadengutachtens

Wenn Sie einen Schaden an Ihrem Fahrzeug haben und nicht wissen, was zu tun ist, können Sie sich unter 040-949 913 27 von einem unserer kompetenten Gutachter beraten lassen. Wir klären Sie über Ihre Rechte auf und nennen Ihnen alle notwendigen Schritte. Falls Sie uns beauftragen, können Sie sich zurücklehnen, denn wir sorgen für die komplette Schadensabwicklung.
Beim Erstellen des Schadengutachtens klären wir für Sie schnell, zuverlässig und rechtswirksam die folgenden Fragen:

  • Was genau muss repariert werden?
  • Wie erfolgt eine wirklich fachgerechte Reparatur?
  • Was kostet das Ganze?
  • Brauche ich einen Anwalt für Verkehrsrecht?
  • Bedeutet der Schaden eine Wertminderung? Wenn ja, in welcher Höhe?
  • Wie hoch ist der Wiederbeschaffungswert? Das ist der Wert Ihres Fahrzeuges vor dem Unfall.
  • Wie hoch ist der Wert des Fahrzeuges nach dem Unfall (Restwert)?
  • Wie lange dauern Reparatur oder Wiederbeschaffung? In welcher Höhe lässt sich eine Nutzungsentschädigung geltend machen?
  • Bekomme ich einen Leihwagen?

Cookie-Einstellung

WIr nehmen die neue DSGVO und Ihre Privatsphäre sehr ernst! Alle Infos finden Sie hier Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück