Eine Unfallskizze zeichnen ist keine ‚Kunst‘: Das müssen Sie beachten!

Ein Autounfall ist ärgerlich und aufwühlend. Dennoch werden die Emotionen schnell weichen – der Fokus rückt auf den zu behebenden Schaden: Die Beweissicherung für die notwendige Schadensregulierung mit der zuständigen Kfz-Haftpflichtversicherung steht an. Es gilt, sich im wahrsten Wortsinn ein genaues Bild vom Verkehrsunfall zu machen und dieses als Beweismittel zu visualisieren. Für Außenstehende bzw. die zuständige Versicherung muss erkennbar sein, wie der Autounfall abgelaufen ist. Eine Unfallskizze ist in dieser Hinsicht als zentraler Bestandteil des Unfallberichts zu sehen.

„Der Mensch, das Augenwesen, braucht das Bild“. Leonardo da Vinci

Unfallskizze erstellen? Erstmal ein Bild vom Unfallort verschaffen …

Wie soll ich die Unfallstelle darstellen? Welche Elemente (Bremsspuren, Fahrzeuge etc.) gehören auf eine Verkehrsunfallskizze? Hier können Sie nachlesen, was eine Unfallskizze beinhalten muss und welche Möglichkeiten es gibt, sie zu erstellen.

Nach einem unverschuldeten Unfall sollten Sie Ihr Recht nutzen, um auf Kosten der gegnerischen Haftpflichtversicherung einen unabhängigen Kfz Gutachter einzuschalten: Mit S DRIVE steht Ihnen eine erfahrene und servicestarke Expertise direkt am Unfallort zur Verfügung. Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar und in nur 60 Minuten vor Ort. Ein Gutachten können wir noch am gleichen Tag für unsere Kunden erstellen. Eine Vorlage für eine Unfallskizze zum Ausdrucken finden Sie ebenfalls.

Definition Unfallskizze:

Eine Unfallskizze ist ein wesentlicher Bestandteil eines Unfallberichts, der in allen standardisierten Mustern enthalten sein sollte. Auch die gerufene Polizei wird eine Skizze vom Unfallhergang anfertigen. Auf einer Unfallskizze wird der Hergang aus der Vogelperspektive festgehalten: Straßenschilder, die Fahrzeuge inkl. Kennzeichen, Positionen, die Fahrtrichtung, ggf. Bremsspuren sowie relevante Hindernisse / Zeugen sind einzuzeichnen. Die Richtung von beteiligten Fahrzeugen lässt sich mit Pfeilen darstellen. Weniger ist mehr: Eine Unfallskizze sollte nicht mit irrelevanten Details überladen sein.

Kurz & knapp: Das Wichtigste vorab zur Unfallskizze

  • Als zentraler Bestandteil darf eine Unfallskizze für die notwendige Beweissicherung (= Klärung der Schuldfrage) durch Unfallbeteiligte nicht fehlen.
  • Ohne eine umfangreiche Beweissicherung lässt sich weder die Schuldfrage eindeutig klären, noch die Schadensregulierung mit der zuständigen Versicherung abschließen.
  • Sie sollten zeitnah am Unfallort eine Skizze erstellen, damit kein wichtiges Detail (Verkehrszeichen etc.) in Vergessenheit gerät. Zuhause können Sie digitale Optionen nutzen, um eine Kopie der Unfallskizze zu erstellen. Die Schadenmeldung muss der Unfallverursacher innerhalb von 7 Tagen vornehmen.

in 60 Min.
vor Ort!

Kfz Gutachter S Drive - Siegel DGSV Firmen rundSiegel DGSV Firmen rund

Kfz-Gutachten am
selben Tag

Häufig gestellte Fragen zur Unfallskizze:

Kfz Gutachter S Drive antwortet (auch auf Ihre Fragen: Nehmen Sie einfach Kontakt auf!)

Möglichkeiten der Anfertigung einer Unfallskizze: Vordruck / PDF oder direkter Download

Hier haben Sie die Möglichkeit, kostenlos einen Vordruck eines Unfallberichts inkl. Unfallskizze downzuloaden. Jeder Unfallbericht beinhaltet extra dafür vorsehen Raum für die Erstellung der Unfallskizze. Am besten drucken Sie sich dieses Dokument zweifach aus. So können Sie eine praxiserprobte Basis nutzen bzw. diese immer griffbereit im Handschuhfach mitführen. Mit dem zweiten Ausdruck haben Sie direkt eine Vorlage für den Unfallgegner parat.

Unfallskizze zeichnen mit Hilfe von Google Maps

Sie können in Google Maps Ihre genaue Position aufrufen (mittels GPS-Ortung) und dieses Bild als detailgetreue Basis für Ihre Unfallskizze nutzen.

Sie können den entsprechenden Ausschnitt vergrößern, sodass Sie Platz für notwendige Zeichnungen haben. Diese Variante für die Visualisierung des Unfallhergangs bringt den Vorteil mit, dass der Straßenverlauf exakt vorgegeben ist.

Unfallskizze zeichnen? So geht es ganz einfach online

Sie haben zudem die Option, Ihre Unfallskizze digital zu erstellen (https://www.wgv.de/app/unfallskizze/). Straßen, Fahrzeuge, Richtungspfeile und Verkehrsschilder können Sie einfach per Klick auswählen und an die richtige Position schieben. Neben Richtungspfeilen finden Sie auch andere Objekte wie Kennzeichen. Sogar Bäume, Tiere, Fahrradwege oder Bremsspuren können mit einem Klick hinzugefügt werden.

So entsteht ein umfassendes Bild des Unfalls, das notwendige Details mit abbildet.

Unfallskizze Beispiel: So könnte sie aussehen

Sie wollen es nun genau wissen, bevor Sie beginnen, eine Unfallskizze zu zeichnen? Dann werfen Sie einen Blick auf diese Beispiele:

Unfallskizze Beispiel per Hand gezeichnet
Unfallskizze Beispiel per Hand gezeichnet
Beispiel für Unfallskizze online erstellt
Beispiel für Unfallskizze online erstellt

Denken Sie daran, dass Sie Elemente, die für den Unfall oder Unfallhergang irrelevant sind, getrost weglassen können. Die Bepflanzung am Straßenrand ist nicht von Bedeutung. Wenn aber ein Baum Ihre Sicht beeinträchtigt haben könnte, sollte er Bestandteile der Unfallskizze sein. Verkehrszeichen hingegen können immer relevant sein – Ampeln, Vorfahrtsschilder oder Stoppschilder besser mit einfließen lassen. Vergessen Sie nicht mit einem Pfeil die Fahrrichtung der Fahrzeuge, Radfahrer oder Fußgänger darzustellen.

Das Kfz Gutachter Team von S DRIVE hat bereits Hunderte Verkehrsunfallskizzen zu Gesicht bekommen. Im Zweifel fragen Sie lieber nach, bevor wichtige Details fehlen.

Unfallskizze für besondere Konstellationen: Das sollten Sie beachten

Unfallskizze für Unfälle auf dem Parkplatz

Es handelt sich um einen klassischen Parkplatzunfall bzw. Parkrempler? Dann kommt es vor allem darauf an, den entsprechenden Parkplatzabschnitt und alle in unmittelbarer Nähe geparkten Fahrzeuge einzuzeichnen. Auch Hindernisse, leere Parkboxen oder außergewöhnliche Faktoren, die zum Unfall geführt haben, sollten Sie skizzenhaft darstellen. Dazu können auch Fußgänger gehören. Sollte es sich um einen Parkplatz eines Supermarktes handeln, sind sicherlich auch andere Kunden vorhanden, die als Zeuge fungieren können.

Sprechen Sie diese unbedingt an und notieren Sie sich die Kontaktdaten. Diese können im weiteren Verlauf der Schadenregulierung von entscheidender Bedeutung sein.

Unfallskizze für Unfälle auf der Autobahn (mehrspurige Straßen)

Bei einem Unfall auf der Autobahn ist von einem mehrspurigen Straßenverlauf auszugehen. Daher sollten auf der Unfallskizze alle Spuren deutlich zu erkennen sein. Es muss klar sein, wo die beteiligten Fahrzeuge gefahren sind und wer ggf. die Richtung gewechselt hat. Bei dem Formular, mit dem Sie kostenlos online die Unfallskizze erstellen können, sind bereits mehrspurige Straßen als Vorlage angelegt. Diese brauchen Sie einfach nur anklicken und mit der Maus auf die Skizze ziehen. Genau das gleiche gilt für die Pfeile für die Fahrtrichtung.

Auch bei einem Unfall auf der Autobahn, sind Sie im Übrigen nicht verpflichtet die Polizei zu informieren, es sei denn es kam auch zu einem Personenschaden. Aber natürlich gilt: Im Zweifel sollten Sie immer die Polizei rufen!

Unfallskizze beim Unfall mit dem Fahrrad

Wenn Sie versucht haben, eine Unfallskizze online zu zeichnen, werden Sie bei den Optionen zum Einfügen auch auf Fahrräder gestoßen sein. Im Grunde überrascht das nicht: Auch Radfahrer sind Verkehrsteilnehmer, die sich an geltende Regeln zu halten haben. Das gilt insbesondere für Ampeln, an denen beim Abbiegen oft Unfälle passieren.

Vor allem bei Dunkelheit oder im gefürchteten toten Winkel sind Radfahrer einer besonders hohen Unfallgefahr ausgesetzt. Es macht daher Sinn, sich auch als Radfahrer mit der Anfertigung einer Unfallskizze zu befassen. Für die Schadensregulierung mit der gegnerischen Versicherung bei einem Fahrradunfall ist eine Unfallskizze vor allem wichtig, wenn es um einen Personenschaden geht. Wer z. B. wegen erlittener Verletzungen Ansprüche auf Schmerzensgeld durchsetzen will, wird die Schuldfrage mit Beweisen untermauern müssen. In dieser Hinsicht kann die Darstellung einer kleinen Skizze auch vor Gericht eine große Bedeutung erlangen!

Unfallskizze beim Unfall mit dem Motorrad

Für Motorradfahrer gelten im Grunde die gleichen Regeln und Anforderungen wie für Autofahrer. Die Gründe für einen Unfall mit dem Motorrad können sehr vielfältig sein. Mal handelt es sich um einen Parkrempler, bei dem das Motorrad umkippt und einen erheblichen Schaden erleidet oder verursacht. Mal wird ein Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen und in eine Kollision verwickelt. Auch waghalsige Überholmanöver auf der Autobahn sind nicht selten Ursache für einen Unfall mit Motorrädern.

Durch die geringere Größe von Motorrädern unterschätzen Autofahrer oft deren Geschwindigkeit bei Überholmanövern. Auf https://www.wgv.de/app/unfallskizze/ sind neben diversen anderen Fahrzeugtypen auch Motorräder zum Einfügen vorhanden. So ist auch für Motorradfahrer die Unfallskizze schnell und einfach erstellt.

Fachanwalt für Verkehrsrecht Michael Kuhagen

Fachanwalt für Verkehrsrecht Michael Kuhagen

Was tun wenn die Versicherung
das Gutachten kürzt?

Welche Schadenspositionen besonders häufig gekürzt werden und wie Sie damit umgehen sollten, dass erfahren Sie hier:

  • Expertentipps
    vom Fachanwalt
  • schnelle Hilfe vom
    Kfz Sachverständigen

Fazit: Diese kleine Skizze ist für die Beweissicherung sehr wichtig!

Auch wenn sich der Begriff Unfallskizze sich unscheinbar anhört, so kommt dieser kompakten Zeichnung, für die ausdrücklich keine künstlerische Begabung notwendig ist, für die Beweissicherung eine wichtige Bedeutung zu. Zur Unfallmeldung gehört neben der Skizze auch noch:

  • Kennzeichnen vom Unfallgegner
  • Autoversicherer des Unfallverursachers (idealerweise die genaue Vertragsnummer)
  • Adressdaten des Fahrzeughalters (auch die Daten des Fahrers, wenn er nicht der Fahrzeughalter sein sollte)
  • Name und Anschrift von Zeugen
  • Zeitpunkt und Ort des Unfalls, Angaben zum genauen Unfallhergang
  • Fotos zur Beweissicherung
  • idealerweise haben Sie den Unfallschaden in dem europäischen Unfallbericht dokumentiert. Hier können Sie den den europäischen Unfallbericht gratis herunterladen.

Wenn Sie mehr zum Thema Unfall melden erfahren möchten oder genauere Informationen rund um die Schadensmeldung brauchen, schauen Sie doch in unseren Ratgeber. Dort finden Sie umfassende Tipps, was Sie nach einem Unfall mit Ihrem Auto tun sollten. Sie können es sich aber auch ganz einfach machen und die Experten von S DRIVE kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Vorerst haben Sie hier die wichtigsten Regeln sowie verschiedene Optionen kennengelernt, um eine Unfallskizze zeichnen zu können. Nutzen Sie unsere Vorlagen oder das Abspeichern der Online-Variante als Vorbereitung für den Ernstfall. Sie sind so mit einem schnellen Griff ins Handschuhfach immer bestens vorbereitet.

Die Unfallskizze ist erstellt: Wie geht es nun weiter mit der Schadenregulierung?

Sie sind in einen Verkehrsunfall verwickelt und benötigen Hilfe? Ein Kfz Sachverständiger kann Ihnen in dieser Situation umfassend helfen. Mit der Schadenmeldung, die auch die Unfallskizze enthalten sollte, wird der Prozess der Regulierung eingeleitet.

Wenden Sie sich via Notfall-Hotline (oder Kontakt-Formular) an Kfz Gutachter S DRIVE. Ihre Unfallskizze und ein unabhängiges Schadengutachten werden die Basis sein, um Ihre finanziellen Interessen nach einem Autounfall ohne Eigenverschulden ganzheitlich zu wahren! Auf Wunsch übernimmt S DRIVE gerne die gesamte Abwicklung inklusive der Korrespondenz mit Ihrer Versicherung.

Nutzen Sie ihr Recht auf einen Kfz Gutachter und auf fachkundige Beratung. Mit S DRIVE haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Ihnen den „Ärger mit der Versicherung“ und alles weitere abnehmen kann. Als Geschädigter übernimmt die Kosten immer die gegnerische Versicherung! Innerhalb Hamburgs sind wir in 60 Minuten vor Ort und sind mit mehreren Standorten in Deutschland weit vernetzt.

Erfahrungen & Bewertungen zu Kfz Gutachter Hamburg S DRIVE Menü
Call Now Button